Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

FAQ`s

Antworten auf häufig gestellte Fragen über Home Staging

Fragen, die uns sehr oft erreichen.

Frage 1: Ist ein Home Staging überhaupt notwendig?

Das hängt natürlich vom Zustand der Immobilie ab. Aber in den meisten Fällen sagen wir JA.
Versetzen Sie sich einen Augenblick in die Position eines Käufers. Er sucht für sich und seine Familie sein Traumhaus, sein Rückzugsort. Ihr Haus könnte genau passen für ihn. Die richtige Größe, die richtige Lage, wenn da nicht noch so viel zu machen wäre… renovieren, der Garten braucht eine Überholung und zu viel Persönlichkeit vom Noch-Eigentümer, die er bei der Besichtigung wahr nimmt. Hier bleibt kein Platz für eigene Träume…nur Arbeit und zu viel Aufwand in Sicht, die auf ihn zukommt. Dafür erscheint ihn der Preis zu hoch…
Mit Home Staging empfängt ihn eine Raumatmosphäre, die ihn schwärmen lässt. Keine Persönlichkeit des Noch-Eigentümers, kein Eindringen in eine Privatsphäre….Nun stimmen die Lage, die Größe und der Preis. Einziehen und Wohlfühlen!
Eine renovierte und gestylte Immobilie, die nicht nur ansprechender wirkt, sondern auch keinen zusätzlichen hohen Aufwand und Zusatzkosten verspricht, lässt das Käuferherz höher schlagen und macht die Kaufentscheidung leichter. Bleibt nur noch die Frage, wo er unterschreiben muss ;-).

Frage 2: Warum soll ich an meiner Einrichtung etwas ändern?

Sehen Sie Ihre Immobilie nun als ein Produkt an. Ihr Geschmack ist hier nicht entscheidend und soll auch keine Kritik an Ihre Persönlichkeit sein. Aber zu viel Ihrer Persönlichkeit lenkt vom Wesentlichen, nämlich den Verkauf Ihrer Immobilie, ab und kann sich preismindernd auf Ihre Immobilie auswirken. Zu wenig Entscheidungsfreiheit und zu viel Ablenkung bleiben da für den Kaufinteressenten.
Durch Home Staging wird eine neutrale Gestaltung geschaffen und Raumfunktionen gegeben, die dem Kaufinteressent die Möglichkeit bietet, seine Wohnträume zu visualisieren.

Frage 3: Was kostet so ein Home Staging?

Erst einmal sei erwähnt, dass jeder EURO, den Sie in das Home-Staging investieren, bis zu 10 EURO Rendite ergeben kann. Home Staging ist eine Investition, die sich auf jeden Fall rechnet. Es bedeutet, man holt mehr Geld raus, als man reinsteckt. Man investiert also. Das macht auch wirtschaftlich Sinn.
Was bekommt man? – schnelleren Verkauf – und damit Gewinn – durch edle Gestaltung und Ausstrahlung erzielt man einen höheren Verkaufspreis.
Hierzu bieten wir mehrere Leistungspakete an. Das ist abhängig von dem Zustand Ihrer Immobilie. Das würden wir Ihnen gerne anhand von Beispielen zeigen.
Unser Erstgespräch ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Frage 4: Können aus Kostengründen selbst Staging-Arbeiten übernommen werden?

Natürlich! Sie können sich selbstverständlich selbst einbringen, um die Kosten günstig zu halten.
Anhand von unseren Leistungspaketen, bestimmen Sie, in welchem Umfang wir für Sie tätig sein sollen. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung.

Frage 5: Wie lange dauert die Umsetzung des Home Staging?

Das hängt von dem Zustand und auch von der Größe der Immobilie ab.
Ist eine Immobilie leerstehend und besteht kein großer Renovierungsbedarf, kann die Umsetzung innerhalb 4-6 Tagen erfolgen (inkl. Konzepterstellung und Umsetzung).
Bei bewohnten Immobilien kann eine Umsetzung (je nach Renovierungsbedarf) 1-3 Tage dauern.

Frage 6: Was ist der Unterschied zwischen einem Home Staging mit richtigen Möbeln und Pappmöbeln?

Hier ist es die Preisgestaltung, die den Unterschied ausmacht und natürlich auch der optische Unterschied. Unsere Pappmöbel sind aber sehr fotorealistisch, sodass zusammengestellt mit den passenden Accessoires und evtl. Kleinmöbeln, ein ansprechendes Gesamtbild geschaffen werden kann. Pappmöbeln werden hauptsächlich eingesetzt bei Miet-Immobilien, um hier die Gesamtkosten niedrig zu halten. Für hochwertigere Immobilien empfehlen wir den Einsatz von richtigen Möbel.

 

Wir hoffen, Ihnen hiermit schon vorab einige Fragen, die auch in Ihnen schlummern, beantwortet zu haben.

Gerne stehen wir für weitere Antworten auf Ihre Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unseren Räumlichkeiten in der Schloßstr. 57 in Ahaus (Terminvereinbarung erwünscht).

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Brigitte Bennink

und Team